WordPress hat doppelten Content, mod_rewrite

Ich habe durch Webpage Bewertungsseiten erfahren das eine meiner Seiten doppelten Content hat. Das lag daran das sie mit und ohne www den gleichen Inhalt liefert. Dieser doppelte Inhalt ist immer zu vermeiden, da Google das berücksichtigt, entsprechende Seiten niedriger bewertet und auch eine schlechtere Positionierung ausweist.

Ich habe Anfangs einen Fehler in der .htaccess vermutet, die im root-Verzeichnis des Servers liegt. Es muss auch kontrolliert werden ob der Webhoster den mod_rewrite zulässt, dies ist eigentlich bei seinem gebuchten Paket einsehbar. Die gewerblichen Pakete haben diesen Service immer und bei den kleineren Paketen ist dies auch oft verfügbar.

Bei einer Weiterleitung von meine-domaine.de zu www.meine-domaine.de muss in der htaccess Datei folgender Code eingefügt werden.

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^meine-domaine.tld$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.meine-domaine.tld/$1 [R=301,L]

Der optionale RewriteBase Befehl wird dann verwendet wenn das Verzeichnis, in dem die Umleitung stattfindet nicht über ihren (physischen) Namen erreichbar ist.

Bei einer Weiterleitung von www.meine-domaine.de zu meine-domaine.de wird dieser Befehl verwendet.

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.meine-domaine.tld$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://meine-domaine.tld/$1 [R=301,L]

Diese Syntax für RewriteCond funktioniert auch.

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.meine-domaine\.tld$ [NC]

Die Adresse meine-domaine.tld ist durch ihre Webseite zu ersetzen.

Als ich diese Weiterleitung von ohne www zu mit www eingefügt habe, war meine Seite nicht mehr erreichbar. Der Browser meldete mir immer das dieser Aufruf ins Unendliche führt und nicht beendet werden kann. Also vermutete ich das irgend eine Quelle wieder auf ohne www zurückleitet.

Dann schaute ich mir die Einstellungen in WordPress an und entdeckte unter Einstellungen > Allgemein das die WordPress-Adresse (URL) und Blog-Adresse (URL) ohne www eingetragen waren. Da habe ich bei der Konfiguration wohl etwas geschlusert. Ich habe die Adresse mit www eingetragen und seitdem funkioniert wieder alles korrekt und der WordPress Blog liefert keinen doppelten Content mehr.

Also immer die richtige Schreibweise prüfen!

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.