Archiv für Juni 2014

So einfach verwendet man Google Fonts

25. Juni 2014

Ich arbeite nun schon länger zufriedenstellend mit den Fonts von Google und wollte mal kurz ein paar Worte darüber verlieren. Es ist wirklich bequem, einfach und schnell eine andere Schriftart auf seiner Webseite zu verwenden. Einfach mit Hilfe von Google Fonts.

Sofern man sich hier die entsprechende Schriftart ausgewählt hat. Folgen nur noch wenige Schritte.

Als 1. muss ich wissen in welcher Schriftstärke ich meine Schriftart benötige. Hier empfielt sich so wenig Varianten wie nötig zu verwenden, da man ansonsten einfach unnötig Datenmengen mitlädt und das die Seite verlangsamt.

(mehr …)

Wie sieht der Arbeitsplatz eines Software Entwicklers aus?

24. Juni 2014

Es gibt Leute die haben keine feste Vorstellung vom Arbeitsplatz eines Informatikers. Ja, mein Arbeitsplatz liegt nicht im Keller. Und ja, er hat auch Fenster. Und ja, man kann sogar die Sonne reinlassen. Und ja, wir arbeiten mitten im Zentrum der Stadt an einem sehr belebten Ort.

Also ist es mittlerweile ganz anders als früher im heimischen Elternhaus, wo ich diese ganzen Punkte verneint habe.

Ich arbeite zur Zeit an einem iMac mit 2 Monitoren. So ist es für mich recht einfach im dualen Modus in 2 Programmen zu arbeiten. Und ich arbeite sehr gerne mit dem Touchpad da ich es auch so durch die langjährige Arbeit am Laptop gewohnt bin.

Arbeitsplatz

Die größte Rede mit dem richtigen Inhalt

23. Juni 2014

Charlie Chaplin hat 1940 einen satirischen Film über den deutschen Nationalsozialismus herausgebracht. Wer hätte gedacht das 70 Jahre später mit Musik von dem Filmkomponisten Hans Zimmer aus dem Film „Inception“ diese Rede solche überwältigenden Emotionen und solche Wortgewalt entfacht. Das ich mir denke, ja du hast in allen Punkten Recht und seine Rede mit der Musik mir einfach unter die Haut gehen.

jeder Mensch sollte dem Anderen helfen, nur so verbessern wir die Welt.

Toleranz und Güte.

Nur wer nicht geliebt wird, hasst.

nieder mit Unterdrückung, Hass und Intoleranz.

Das sind doch Werte nach denen man Leben sollte. Sei immer so, wie du es von Anderen erwartest und erwarte nichts von Anderen! Du selbst musst geben können und wenig nehmen. Nur das machts uns zu einem guten Menschen. Auch wenn wir auf diesen Weg vielleicht enttäuscht und verletzt werden, weil andere Menschen genau das nicht können.